Dahlienzüchtung

Vor einigen Jahren kam Denis aus unserem Team auf die Idee, Dahlien selbst zu züchten. Also nahmen wir im Herbst Samen ab und versuchten uns an neuen Sorten. So sind wir seit einigen Jahren zu Dahlienzüchtern geworden. Von jährlich über 1.500 neuen Dahliensämlingen, die im ersten Jahr sofort Knollen bilden, suchen wir im Herbst die schönsten aus und vermehren sie im Folgejahr.

Wenn man Dahlien vermehren will, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder über Knollenteilung oder über Stecklingbildung. Wenn man allerdings Dahliensamen aussät, erhält man immer viele neue Sorten, die meistens offen blühen.

Diese offen blühenden Dahlien sind ein wahres Leckerland für Insekten aller Art. Bienen, Hummeln, Falter und Schmetterlinge haben hier ihr Zuhause – ein kleines Paradies, denn im Herbst finden sie sonst nicht mehr viel Nahrung in unserer Gegend.